Seniorenbeirat Wustrow
Ostseebad Wustrow auf dem Fischland
Kontakt Impressum
Aktualisierung: 01.11.2019   08:00
Das neue INFO-Blatt Nr. 40 ist erschienen !!              das können Sie HIER lesen.
Ansprechpartner
über  Button KONTAKT Tel.Nr.: 038220 562
      - Fundstück Nr. 61 zu lesen            ab dem 21.10.2019 -
Monatsbeiträge
Start Wir über uns monatl. Veranstaltungen Öffentlichkeitsarbeit Archiv
Schon gewusst?
Nn nnn Aus Käthe Miethes Feder
  Neue und schöne Reiseberichte  Unsere Weltenbummlerin G.Wessel hat im vergangenen Jahr wieder schöne Reisen mit Ihrem Wohnmobile unternommen. Sie läßt uns mit Ihren Berichten an den Schönheiten der Natur und der Städte teilhaben. Wir freuen uns, daß wir Ihnen diese Reiseberichte auf unserer Homepage zeigen können. Im November 2019 den Beitrag :       Urlaub an der polnischen Ostseeküste - Leba
Die vorherigen Beiträge können Sie im Archiv nachlesen.
Senioren im Internet - aber sicher !
lesen Sie die Broschüre HIER
Neu Neu
Der neue Seniorenbeirat der Legislaturperiode 2019 - 2024
Von rechts nach links: Dietmar Roth, Gunda Wessel, Silvia Scheller und Anne Sprotte
22.10.2019
Windradgeburtstag in Wustrow
Das Windrad vor Wustrow erzeugt seit nunmehr fast 30 Jahren Strom, seit dem 10. Oktober 1989. An diesem Tag ging die von VESTAS aus Dänemark importierte Anlage in Betrieb. Seitdem drehen sich die drei etwa je 12 m langen Flügel, seitdem hat Wustrow ein zusätzliches Wahrzeichen, das den Reisenden schon lange vor Wustrow begrüßt.
lesen Sie bitte den Bericht HIER weiter
15.10.2019
10 Jahre Seniorenbeirat Ostssebad Wustrow
Seit dem 26.7.2010 gibt es das Seniorenmitwirkungsgesetz MV (Gesetz zur Stärkung der Mitwirkung der Seniorinnen und Senioren am gesellschaftlichen Leben in Mecklenburg-Vorpommern). Der Seniorenbeirat im Ostseebad Wustrow besteht bereits seit 2009! Er wurde als beratendes Gremium zum Sozialausschuss gegründet. Der Seniorenbeirat ist überparteilich, überkonfessionell, verbandsunabhängig und arbeitet ehrenamtlich. Die Mitglieder werden von der Gemeindevertretung für die Dauer einer Legislatursperiode berufen. Vorschläge für die Mitgliedschaft können von jedem Bürger der Gemeinde an die Gemeindevertreter herangetragen werden. Die Aufgaben des Seniorenbeirats sind genau festgelegt: 1. Er berät die kommunalen Organe und Gremien in Fragen der Seniorenarbeit     und bringt Empfehlungen zur Verbesserung der Lebensbedingungen von     Seniorinnen und Senioren in der Gemeinde ein. 2. Er macht die verantwortlichen Stellen auf spezielle Probleme der Seniorinnen     und Senioren aufmerksam und verfolgt deren Bearbeitung. 3. Er bringt Empfehlungen zur Verbesserungen der Lebensbedingungen von     Seniorinnen und Senioren ein. 4. Er wirkt bei der Planung und Verwirklichung von Angeboten und Hilfen mit. 5. Er ist Ansprechpartner der Seniorinnen und Senioren in der Gemeinde. 6. Er leistet Öffentlichkeitsarbeit für die Belange der Seniorinnen und Senioren. Darüber hinaus versteht sich der Seniorenbeirat als Mittler zwischen den Seniorinnen und Senioren und der Gemeindevertreter. Ebenso versuchen wir, ein Miteinander von Seniorinnen und Senioren, sowie den jungen Menschen,  Kindern und gehandicapten Mitbürgern zu schaffen. Wir verstehen unsere Aufgaben auch als Veranstalter für Unternehmungen mit Vereinen und Interessengemeinschaften. Wir versuchen, kontinuierlich Informationen über Problemstellungen des Alltags zu geben und   Fertigkeiten zu vermitteln, welche die Älteren ertüchtigen, mit neuen Techniken umzugehen. In der Vergangenheit hat der Seniorenbeirat im Übrigen erfolgreich an Wettbewerben auf Landes- und Bundesebene teilgenommen.
22.10.2019
G.Wessel
CJD-Frühstück
Das „Ehrenamtsessen 2019“ der Gemeinde Ostseebad Wustrow
Die Notfalldosen etablieren sich in unseren Kühlschränken
22.10.2019
22.10.2019
23.10.2019
Im September stellte Gunda Wessel im Haus des Kurgastes die Notfalldosen vor. Auf die Idee gebracht durch einen Fernsehbeitrag und unterstützt durch einen Bericht in der OZ fand sie die Idee so gut, dass sie beschloss, das Projekt anzugehen.
lesen Sie bitte den Bericht HIER weiter
lesen Sie bitte den Bericht HIER weiter
Alle Jahre wieder gibt es im Herbst einen Termin, auf den sich der Seniorenbeirat besonders freut: Dann laden wir die fleißigen Mitarbeiter des Christlichen Jugenddorfes in Ribnitz zum Frühstück ein.
Seit einigen Jahren hat sich in Wustrow eine Dankeskultur entwickelt, die von der Bevölkerung gern angenommen wird.
lesen Sie bitte den Bericht HIER weiter