Corona – Hilfe

Veröffentlicht Veröffentlicht in Neuigkeiten aus Wustrow

Es sollen, wegen der Coronainfektionen, die Senioren zu Hause bleiben, um weitere Infektionen einzuschränken. Damit ergibt sich für diese Menschen das Problem, nicht einkaufen gehen zu können. Es wäre schön, wenn sich Nachbarn und jüngere Freunde bereit erklären würden, hier zu helfen.  Gibt es diese Hilfe aber nicht, so bitte beim Seniorenbeirat anrufen (038220 562)! […]

Wegwerfen? Denkste! Reparatur Cafe

Veröffentlicht Veröffentlicht in Neuigkeiten aus Wustrow

Veranstalter: Reparatur Cafe Ribnitz-Damgarten Staubsauger kaputt? Mixer, Radio; Toaster….. Garantie vorbei. Werkstatt sagt:“Lohnt nicht mehr!“ Wir helfen Ihnen ehrenamtlich beim Reparieren. Wo: Volkshochschule Ribnitz-Damgarten, Mühlenstr. 10 (Nebengebäude Erdgeschoss) Wann: Jeden 2. und 4. Freitag im Monat, außer in den großen Ferien und feiertags, immer 13:00 bis 16:00 Uhr Telefon: 0157 37101641 Mail: repaircafe-rdg(at)t-online.de Der Seniorenbeirat hat […]

Ein Ärgernis wurde beseitigt

Veröffentlicht Veröffentlicht in Neuigkeiten aus Wustrow

Es war immer eine liebe Gewohnheit, morgens in der Zeitung nachzuschauen, wer am Tage im Dorf Geburtstag hatte. Vor Monaten wurde dies von einem Tag auf den anderen von der Zeitung eingestellt. Im Dorf rumorte es gewaltig: die Jubilare der anderen Ortschaften wurden weiterhin genannt. Warum nicht mehr die Wustrower? Seit dem 7.3. suchen wir […]

Überlegungen zum Mobilitätskonzept

Veröffentlicht Veröffentlicht in Neuigkeiten aus Wustrow

Der öffentliche Nahverkehr spielt im Ostseebad Wustrow eine wichtige Rolle: mehr als 50 Prozent der Einwohner sind älter als 60 Jahre. Demzufolge sind eine große Anzahl von Menschen auf die Busse angewiesen, um Arztbesuche und Behördengänge zu erledigen, Einkäufe zu tätigen und kulturelle Veranstaltungen zu besuchen. Der derzeitige Fahrplan weist erhebliche Lücken auf, die einiges […]

10 Jahre Wustrower Senioren- Tanz-Treff

Veröffentlicht Veröffentlicht in Neuigkeiten aus Wustrow

Veranstalter: Senioren- Tanz- Treff (STT) Fröhlich und ausgelassen ging es beim Februar- Tanz- Treff  der Wustrower Senioren zu. Das lag nicht nur an der Faschingszeit, sondern es gab noch einen weiteren schönen Grund zum Feiern: Seit nunmehr 10 Jahren treffen sich etwa 12 bis 16 tanzbegeisterte Senioren einmal im Monat, um in lockerer Runde das […]

Rosenmontag im Wasser

Veröffentlicht Veröffentlicht in Neuigkeiten aus Wustrow

Veranstalter: DLRG Ortsgruppe Fischland e.V. Schon zum 19. Mal feierten unsere DLRG-Senioren den Rosenmontag im Wasser. Nein, nicht in der 4 Grad kalten Ostsee, sondern im wohl temperierten Wasser des Schwimmbades in der Ostseekurklinik! An diesem Tag heizte Maria Perlbach den   über 20 Teilnehmern aus der Montagsgruppe bei flotter Musik tüchtig ein. Auch an den […]

DLRG- Senioren zogen positive Bilanz

Veröffentlicht Veröffentlicht in Neuigkeiten aus Wustrow

Veranstalter: DLRG Ortsgruppe Fischland e.V. Kürzlich fand in der Aula der Ostseekurklinik die Jahreshauptversammlung für das  Jahr 2019 statt. Anschaulich wurde mit einer Powerpoint- Präsentation  dargelegt, wie aktiv und engagiert die 115 DLRG- Senioren das vergangene Jahr absolviert haben. Neben dem wöchentlichen Training kamen zwei Tagesfahrten, eine Infofahrt nach Berlin, Sommer- und Weihnachtsfeste, Fasching, Infoveranstaltungen […]

Unsere neue „Zuhauseseite“

Veröffentlicht Veröffentlicht in Neuigkeiten aus Wustrow

Willkommen auf unserer neuen Homepage Schön das Sie den Weg zu uns gefunden haben. Unsere neue Internetpräsenz ist fertig. Wir haben versucht, die Seite übersichtlich und interessant zu gestalten. Wir bieten jetzt noch mehr Informationen an. Im Archiv werden Sie zukünftig alle älteren Beiträge nachlesen können. Jedenfalls solange der Speicherplatz reicht. Im Menü Service sind […]

Aus Käthe Miethes Feder -Fundstücke –

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus Käthe Miethes Feder, Neuigkeiten aus Wustrow

Zwischen 2014 und 2020 haben wir im monatlichen Rhythmus journalistische Arbeiten von Käthe Miethe aus deutschen Zeitungen und Zeitschriften unter dem Titel „Fundstücke“ zusammengetragen und diese in sieben Lesemappen in Ahrenshoop und Wustrow sowie auf der Internetseite des Wustrower Seniorenbeirates wieder zugänglich gemacht. Parallel dazu ist das Buch „Fischland, Meer und Bodden“ entstanden, das Fundstücke […]