Neuigkeiten aus Wustrow

Ein Ärgernis wurde beseitigt

Es war immer eine liebe Gewohnheit, morgens in der Zeitung nachzuschauen, wer am Tage im Dorf Geburtstag hatte. Vor Monaten wurde dies von einem Tag auf den anderen von der Zeitung eingestellt. Im Dorf rumorte es gewaltig: die Jubilare der anderen Ortschaften wurden weiterhin genannt. Warum nicht mehr die Wustrower?

Seit dem 7.3. suchen wir die „Geburtstagskinder“ nicht mehr vergeblich. Der Seniorenbeirat hat sich schlau gemacht und die entsprechenden Fäden gezogen. Nun dürfen die Jubilare wieder genannt werden, mit behördlichem Segen.

Ein Grund sich zu freuen!